Aktuelles


Windows-Support läuft aus!

Achten Sie auf Ihre Sicherheit.

Nutzen Sie noch Windows 7 als Betriebssystem für Ihren Rechner? Oder haben Sie einen der folgenden veralteten Server im Einsatz? - Windows Server 2008 - Small Business Server 2011 - Windows Exchange Server 2010 SP 3

Dann sollten Sie dringend mit uns Kontakt aufnehmen!

Handeln Sie jetzt.

Für alle oben genannten Produkte stellt Windows im Januar 2020 seinen Support ein. Das bedeutet nicht nur, dass es keine neuen Updates mehr geben wird und Ihnen die Microsoft-Support-Hotline im akuten Problemfall nicht mehr weiterhelfen kann, sondern vor allem, dass Sicherheitslücken entstehen können und nicht mehr geschlossen werden. Dadurch werden Rechner und Server anfällig für Viren.

Mehr Sicherheit mit IT-Guard

Vernachlässigen Sie Ihren Virenschutz nicht.

Windows 7: Hier können wir für Sie ein Upgrade auf das aktuelle Betriebssystem Windows 10 durchführen. Je nach Alter der Hardware bietet sich jedoch auch ein Austausch der Rechner an, um sicher und leistungsstark unterwegs zu sein.

Windows Server 2008: Hier ist eine Migration zu einem aktuellen Betriebssystem nötig. Je nach Ihren Daten und Funktionen bieten sich als neue Server die Windows Server 2012, 2016 oder 2019 an. Ebenfalls können Sie Ihre Daten im IT-Guard Hochsicherheits-Rechenzentrum auslagern und sparen so Verwaltungskosten. (Das gleiche gilt auch für den Small Business Server 2011.)

Microsoft Exchange Server 2010 SP3: Hier können wir für Sie eine Aktualisierung auf den Microsoft Exchange Server 2013, 2016 oder 2019 durchführen. Anstelle der langdauernden Aktualisierung können Sie auch zum Cloudservice Office 365 wechseln, inklusive aktueller Office-Lizenz. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, auf einen Hosted Exchange Server umzustellen, wobei hier keine Office-Lizenz inbegriffen ist.

Übrigens: Office 365 lohnt sich. Microsoft stellt im Oktober 2020 auch den Support für Office Home and Business 2010 ein. Office 365 ist ein Mietprodukt auf Cloud-Basis, mit dem Sie stets aktuell bleiben und u.U. keinen eigenen Exchange-Server mehr benötigen.

Für alle Umstellungen und Fragen ist Ihr IT-Berater Markus Hansen telefonisch unter 0 24 51 - 912 79 22 oder per Mail ##!bS5oYW5zZW5AaXRndWFyZC1nbWJoLmRl!## erreichbar.

Zögern Sie nicht, jetzt einen Termin zu vereinbaren! Planen Sie rechtzeitig, um das Risiko zu minimieren. Gemeinsam finden wir für Sie die IT-Lösung, die Sie auch in Zukunft wirksam schützt.

IT-Guard GmbH - wenn es sicher sein soll!